Jagdhornbläser Bosbüll

Vorschaubild

Korpsleiter Otto Handt

Telefon (04662) 620

Vorstellungsbild

Das Jagdhorn-Bläserkorps Südtondern übt immer dienstags ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Bosbüll. Die Gruppe besteht zur Zeit aus ~ 25 aktiven Bläsern, die das Fürst-Pless-und Parforcehorn in B-Dur gemeinsam spielen. Die traditionellen Jagdsignale, die auf Treibjagden immer noch zum Einsatz kommen, sind nachwievor Bestandteil der musikalischen Arbeit der Gruppe. Es werden aber hauptsächlich jagdliche und volkstümliche Musikstücke geübt und auch bei diversen Anlässen zu Gehör gebracht. Daneben gibt es noch eine "ES- Parforcehorngruppe", die Spielstücke und auch Märsche einübt. Auch die Hubertusmesse nach Reinhold Stief ist Bestandteil des Repertoires der Gruppe.


Gerne nehmen wir musikalisch interessierte Jäger, aber auch Nicht-Jäger, in unsere Reihen auf, um gemeinsam zu musizieren. Für 2017 ist ein Einsteiger-Kurs geplant. Instrumente werden von der Jagdhorngruppe gestellt. Wer Lust hat, darf auch gern mal am Dienstagabend vorbeikommen und mal "rein hören".


Wer Interesse an dem Einsteiger-Kurs hat, oder schon ein Blasinstrument beherrscht und uns unterstützen möcht, meldet sich bitte bei dem Korpsleiter Otto Handt.